Referat Schwangeren- und Familienhilfe

Als fachpolitische Vertretung kooperiert er mit Verbänden der Freien Wohlfahrtspflege sowie mit dem Landes-Caritasverband, hält Kontakt mit Entscheidungsträgern in Politik und Kirche. Eine zielgerichtete Gremienvertretung sichert die verbandliche Präsenz und Mitgestaltung an landesweiten Entwicklungen in diesem Aufgabenfeld.

Der SkF Landesverband bietet für die Beratungsstellen Fachinformationen, Fortbildungen/Fachtage sowie Austausch und Informationen in regelmäßig stattfinden Arbeitsbesprechungen an. Dabei werden aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen zu Themen des Fachbereiches aufgegriffen und für die Beratungstätigkeit und Angebote der Dienstleistungen aufbereitet. Der Landesverband unterstützt die Beratungsstellen in der Weiterentwicklung des Arbeitsfeldes, der Qualitätssicherung sowie der finanziellen Absicherung.

Das Beratungs- und Hilfeangebot der Beratungsstellen gilt unabhängig von Nationalität und Religion. Es
ist vertraulich, kostenfrei und auf Wunsch anonym. Alle Angebote können je nach Wunsch einmalig oder
längerfristig in Anspruch genommen werden.

Grundlage der Beratungsarbeit sind die Bischöflichen Richtlinien, das Eckpunktepapier zur Neuordnung
der Arbeit der Schwangerenberatungsstellen des SkF, die Rahmenkonzeption für die Arbeit katholischer
Schwangerschaftsberatungsstellen des Deutschen Caritasverbandes und das Bayerische Schwangerenberatungsgesetz.

Das Leistungsangebot der Katholischen Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen sowie ihrer Außenstellen umfasst Hilfen zu:

  • allen Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt bis zum 3. Lebensjahr des Kindes
  • Not- und Konfliktlagen während der Schwangerschaft, nach der Geburt und bei der Vorbereitung auf die neue Lebenssituation mit dem Kind
  • Fragen zu Sexualität, Familienplanung und Empfängnisregelung
  • Fragen im Zusammenhang mit vorgeburtlichen Untersuchungen
  • psychischen Problemen nach einem Schwangerschaftsabbruch
  • Verlust eines Kindes durch Fehl- oder Totgeburt
  • unerfülltem Kinderwunsch
  • vertrauliche Geburt
  • Online-Beratung