URL: www.skfbayern.de/presse-aktuelles/presse/20-jahre-rechtliche-betreuung-00ea88e7-381a-4a01-8488-1cfbf7f9a84e
Stand: 13.11.2018

Pressemitteilung

20 Jahre Rechtliche Betreuung

Aktionswoche der Betreuungsvereine vom 24. – 29. September 2012

„Die Rechtliche Betreuung hat es in der öffentlichen Wahrnehmung auch nach 20 Jahren der Reform des Betreuungsrechts nicht einfach, wird sie doch nach wie vor noch mit Entmün­digung und Entrechtung der zu Betreuenden in Verbindung gebracht“, erklärt Elisabeth Maskos , Vorsitzende des SkF Landesverbandes Bayern.

Vor zwanzig Jahren wurde die Vormundschaft für Volljährige ab geschafft und durch die Recht­liche Betreuung ersetzt. Das Betreuungsrecht verfolgt das Ziel, dem betreuten Menschen ein selbstbestimmtes Leben unter Achtung seiner Grundrechte zu ermöglichen.

Zwölf SkF Betreuungsvereine in Bayern führen immer mehr Betreuungen für Menschen, die ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können. Sie informieren über den großen Bereich der Vorsorge (Vollmacht und Patienten­verfügung), der in der Bevölkerung auch angesichts der demographischen Entwicklung einen immer größeren Stellenwert erhält. Darüber hinaus gewinnen, begleiten und beraten sie die ehrenamtlichen Betreuer/innen, ohne deren großes Engagement die Betreuungen gar nicht zu bewältigen wären.

Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche der Betreuungsvereine der verbandlichen Caritas organisieren die Betreuungsvereine des Sozialdienstes katholischer Frauen in Bayern in den kommenden Wochen vielfältige Veranstaltungen und Aktionen.
Beschreibung: Beschreibung: E:\Logo\Briefbogen\jpg - office\Aktionslogo_0811_Briefbogen_4c.jpg Unter dem Motto „20 Jahre Rechtliche Betreuung – die Richtung stimmt“ machen sie lokal auf ihre Arbeit aufmerksam und kommen mit vielen Menschen rund um das Thema Rechtliche Betreuung ins Gespräch. In München ist beispielsweise eine gemeinsame Aktion vieler Münchner Betreuungsvereine am 11. Oktober 2012 mit Dr. Beate Merk, der bayerischen Justiz­ministerin, geplant.

Bundesweit stellen sich 300 Betreuungsvereine der verbandlichen Caritas mit ehrenamtlichen und beruflichen Betreuerinnen und Betreuern einer breiten Öffentlichkeit vor.
Die Schirm­herrschaft der Aktionswoche hat Alois Glück, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, übernommen.

Weitere Informationen zur Aktionswoche unter www.betreuungsvereine-in-aktion.de

 

München, 25. September 2012

Elisabeth Maskos                                        Alexandra Myhsok
Landesvorsitzende                                    Fachreferentin und Ansprechpartnerin bei Rückfragen

                                                                  Tel: 089/53 88 60 22

                                                                  myhsok@skfbayern.de