URL: www.skfbayern.de/presse-aktuelles/presse/eroeffnung-der-wanderausstellung-oh-my-baby-03a65242-4523-44ed-9242-8685912cb85f
Stand: 13.11.2018

Pressemitteilung

Eröffnung der Wanderausstellung "Oh my baby!"

Presseerklärung zur Eröffnung der Wanderausstellung "Oh my baby!"


Ausstellung soll minderjährigen Schwangeren Mut machen

Wenn Kinder - Kinder kriegen, sehen der SkF und die Caritas als Träger von Schwangerenberatungsstellen es als ihre unverzichtbare Aufgabe an, präventiv wirksam zu beraten und längerfristig zu begleiten.

Heute findet in Würzburg die Auftaktveranstaltung zur Ausstellung "Oh my baby!" statt. Ein Jahr lang werden in Folge in "Katholischen Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen" des SkF und der Caritas in Bayern Fotografien der Künstlerin Annet van der Voort von jungen Müttern präsentiert, die sich trotz aller Probleme und Widrigkeiten für ihr ungeborenes Kind entschieden haben.

Die Ausstellung zeigt junge und auch sehr junge Mütter, die sich 2001/ 2002 für eine Bildserie von Annet van der Voort mit ihren Erstgeborenen fotografieren ließen. Mädchen, die zwischen Unsicherheit und Selbstbewusstsein hin und her gerissen und selbst den Kinderschuhen kaum entwachsen sind, zeigen sich und ihre Babys.

Es gelingt der Fotografin in diesen Doppelporträts mit großer Intensität die besonders fragilen Mutter-Kind-Beziehungen festzuhalten. Die Bilder sprechen für sich selbst. Sie zeigen Menschen in existentiellen Lebenssituationen.

Mit dieser Ausstellung soll auf die Problematik dieser jungen Mütter aufmerksam gemacht werden, ohne Sensationsniveau. Sie soll Anstoß geben zum Nachdenken und zum Gespräch.

München, den 28. Oktober 2003 Margarete Richardi
Vorsitzende


PS. Den Flyer zur Ausstellung stellen wir Ihnen gern zur Verfügung

Ausstellung soll minderjährigen Schwangeren Mut machen