URL: www.skfbayern.de/veranstaltungen/aktuelle-fortbildungen-veranstaltungen/den-spagat-wagen-a9be869a-5bad-49d9-90f5-4b1b99de921a
Stand: 22.10.2018

Anmeldefrist:

1. Oktober 2020

  • 28. Oktober 2020

Den Spagat wagen

Die Zunahme an komplexen Herausforderungen in der Arbeit mit gewaltbetroffenen Frauen und ihren Kindern erfordert von den Fachkräften oft ein hohes Maß an Flexibilität. Auch bestehendes Wissen muss ergänzt und teilweise eine methodische Neuorientierung vorgenommen werden.

In der Fortbildung werden neue Ansätze gesucht und gemeinsam erarbeitet: Beschreiten neuer Wege mit Blick auf bestehende Konzepte, Spielräume schaffen für individuelle Lösungsangebote für einzelne
Frauen, die richtige Balance finden zwischen Selbstbestimmung und Grenzen der Frauen, offener Aus-tausch eigener Begrenzungen.

Dieser Tag ist offen für Teilnehmerinnen vom Vorjahr wie auch für neue Interessentinnen.

Zielgruppe

Fortbildung für ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiterinnen in Frauenhäusern

Max. Teilnehmerzahl

14 Personen

Kosten

inkl. Imbiss und Getränke 99,- Euro
(für ehrenamtliche und berufliche Mitarbeiter/innen des SkF 89,- Euro)

Referent(in)

Martina
Neumeyer

Dipl. Sozialpädagogin (FH), Betriebswirtin Sozial und Gesundheitsmanagement, Psychodramatherapeutin

München


Download

Den Spagat wagen