URL: www.skfbayern.de/veranstaltungen/aktuelle-fortbildungen-veranstaltungen/regenbogenfamilien-be65b9fd-b725-492c-a1c4-36468354f4e2
Stand: 22.10.2018

Anmeldefrist:

17. Januar 2020

  • 19. Februar 2020

Regenbogenfamilien

Im modernen Familienalltag gehören Regenbogenfamilien - Lesben,Schwule, Bisexuelle, Inter*, Trans* und queere Personen, die mit Kindern leben - selbstverständlich zur sich ausdifferenzierenden Familienvielfalt dazu.

Kinder aus Regenbogenfamilien besuchen die unterschiedlichsten Einrichtungen. Doch nicht alle familienbezogenen Institutionen und Fachkräfte verfügen über Grundwissen zum Thema Regenbogen-familien.

Im Rahmen des Fachtages erfahren die Teilnehmenden mehr über den Alltag und die Herausforderungen von Regenbogenfamilien. Die eigene Haltung wird reflektiert und Sprachfähigkeit im Kontext der Beratung vermittelt.

Zielgruppe

Fachtag für Ehrenamtliche und Fachkräfte aus allen Bereichen der Sozialen Arbeit

Max. Teilnehmerzahl

20 Personen

Kosten

inkl. Imbiss und Getränke: 99 Euro
(für ehrenamtliche und berufliche Mitarbeiter*innen des SkF 89 Euro)

Referent(inn)en

Marion
Lüttig

Waldorfpädagogik M.A., Soziologie M.A. Treffpunkt, Fach und Beratungsstelle Regenbogenfamilien

München


Stephanie
Gerlach

Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Autorin Treffpunkt, Fach- und Beratungsstelle Regenbogenfamilien

München


Download

Regenbogenfamilien